logo
Rezension
Buch-Cover K - Kidnapped
Chelsea Cain
Als sechsjähriges Mädchen gekidnapped, fünf Jahre später befreit – ganz Amerika verfolgte damals den Entführungsfall der Kick Lannigan. Jetzt ist Kick einundzwanzig. Geübt in Kampfsportarten und auf dem Schießplatz, hat sie sich ein Leben aufgebaut, in dem sie sich sicher fühlt. Bis ein Mann namens John Bishop ungebeten in ihrer Wohnung auftaucht. Bishop spürt vermisste Kinder auf. Er ist überzeugt, dass nur Kick ihm in seinem aktuellen Fall helfen kann, und er akzeptiert kein Nein als Antwort. Doch um die entführten Kinder zu retten, muss Kick eine Reise in ihre eigene dunkle Vergangenheit wagen – eine Reise, die tödliche Gefahren birgt …
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag
ISBN: 978-3734100413
Jessi's Rezension
Kick, im Alter von 6 Jahren entführt und nach 5 Jahren befreit, hat sich jetzt als einundzwanzigjährige ein eigenes Leben aufgebaut.
Während der Zeit ihrer Gefangenschaft wurde sie durch ihrem Entführer hervorragend im Umgang mit Waffen und anderen "überlebenswichtigen" Dingen ausgebildet.

Zusammen mit James, ebenfalls ehemaliges Entführungsopfer und Computerfreak sowie ihrem Hund Monster lebt Kick nunmehr in ihrer eigenen Welt.
Bis John Bishop auftaucht und sie um Hilfe bei der Suche nach vermissten Kindern bittet.
Alte Wunden werden bei Kick wieder aufgerissen.

Der Prolog versprach eine spannende Handlung.
Der Verlauf der Geschichte wurde jedoch zunehmend enttäuschender:
Kick`s Verhältnis zu John Bishop wuchs zu einem Kampf der Geschlechter aus und James war zunächst nirgendwo einzuordnen.

Desweiteren tauchten etliche undurchschaubare Personen auf, die erst am Ende des Buches erkennbar wurden.
Einige kurze, dahingeworfene Sätze, lassen vermuten, worum es bei dieser Geschichte eigentlich gehen soll.
Ich habe öfter quergelesen, da sich die Autorin immer wieder ausführlich in eine Psychoanalyse der Hauptprotagonistin verrannte.

Wer etwas über den Umgang mit Waffen und sonstigen "Überlebensmethoden" erfahren möchte, ist mit diesem Buch gut bedient.
Nach den absolut packenden "Gretchen Lowell" Büchern hat die Autorin mit Kick Lannigan eine neue enttäuschende Serienheldin erschaffen, die sicher nicht den Weg in mein Bücherregal finden wird.
2 Blutsterne.

Buchdetails
Erscheinungsdatum: 20. Juli 2015
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag
Originaltitel: One Kick (Kick Lannigan 1)
ISBN-13: 978-3734100413
Seitenzahl der Printausgabe: 384 Seiten
Jessi's Bewertung: starstar