logo
Blog
|<< <Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 > >>|
Neue Rezension
Sonntag, 2. August 2015

bildRezension zu "K-Kidnapped" von Chelsea Cain.

Nach den absolut packenden "Gretchen Lowell" Büchern hat die Autorin mit Kick Lannigan eine neue enttäuschende Serienheldin erschaffen, die sicher nicht den Weg in mein Bücherregal finden wird.
2 Blutsterne.

Die komplette Buchbesprechung findet ihr unter der Rubrik "Rezensionen".
Neue Rezension
Sonntag, 26. Juli 2015

bildMeine Rezension zu "Geliebter Stein" von Rosa Leber.

Fazit:
Faszinierend, anders und ungewöhnlich. Eine weitere Kurzgeschichte von Rosa Leber, die durch ihre Andersartigkeit lebt und begeistert. 4 Blutsterne.

Die komplette Buchbesprechung findet ihr unter der Rubrik "Rezensionen".
Neue Rezension
Samstag, 25. Juli 2015

bildMeine Rezension zu "House of Rain" von Greg F.Gifune.

Fazit:
Eine anspruchsvolle und atmosphärische Novelle die einen kalt erwischt und einem durch die düstere Grundstimmung eine durchgehende Gänsehaut beschert. Wer noch nicht in Genuss von Greg F.Gifunes Schreibstil gekommen ist, sollte dieses unbedingt nachholen. 4 Blutsterne

Die komplette Besprechung findet ihr unter der Rubrik "Rezensionen".
Neue Rezension
Freitag, 24. Juli 2015

bildMeine Rezension zu "Ich. Neben der Spur: Mein Hund ist doof, die Welt ist schlecht und ich weiß auch nicht weiter" von Allie Brosh.

Fazit:
An einem Tag verschlungen und absolut begeistert. Ich bewundere Allie und die Art wie sie mit humorvollen und auch sehr ernsten Situationen im Leben umgeht und einen mit ihren Geschichten immer wieder zum Schmunzeln bringt.
Volle 5 Blutsterne für die immer wiederkehrende Ich-Erkennung und den Seelenstriptease der verdammt ehrlich ist 💜

Die komplette Buchbesprechung findet ihr unter der Kategorie "Rezensionen".
Neue Rezension
Dienstag, 14. Juli 2015

bildMeine Rezension zu "Der Jungfrauenmacher" von Derek Meister.

Fazit:
Mich konnte „Der Jungfrauenmacher“ leider nicht ganz überzeugen. Es gibt trotzdem eine klare Leseempfehlung für alle Krimiliebhaber und Fans von intensiven Ermittlungsarbeiten. 3 Blutsterne.

Die komplette Buchbesprechung findet ihr unter der Rubrik "Rezensionen".
Neue Rezension
Samstag, 11. Juli 2015

bildTja, meine Enttäuschung der Woche *würg*.
Ich konnte mich während des Lesens kaum entscheiden..... Mit dem Kopf vor die Wand donnern, oder als Klopapierersatz verwahren.

Meine Rezension zu "Effortless: Einfach verleibt" von S.C. Stephens.

Fazit:
Schade um das Papier auf dem es gedruckt wurde. Teil 1 war absolut überzeugend, Teil 2 hingegen ein Totalausfall und hat mich wirklich Nerven gekostet. Außer sülzen, glucksen, rot werden, Lippe mümmeln und nicht wissen, was man denken soll, passiert hier leider überhaupt nichts. 1 Blutstern.

Die komplette Buchbesprechung findet ihr unter der Rubrik "Rezensionen".
Neue Rezension
Donnerstag, 9. Juli 2015

bildMeine Rezension zu "Kill Girl - Tödliches Verlangen" von A.R. Torre.

Fazit:
Trotz einer etwas schwächeren Geschichte reißt die Hauptprotagonistin mit ihrer facettenreichen Charakterzeichnung wirklich alles raus. Faszinierend und stellenweise bitterböse. 4 Blutsterne mit etwas Luft nach oben für den 2.Teil.

Die komplette Buchbesprechung findet ihr unter der Rubrik "Rezensionen".
Lesestatistik Juni 2015
Sonntag, 28. Juni 2015

bildDa ich heute erst mit einem neuen Buch anfange und dieses aber nicht mehr im Juni beenden werde, gibt es schon heute die Monatsstatistik 😉

Ein bunter, aber auch überwiegend positiver Monat geht zu Ende.
Flops waren eindeutig "Girl on the Train", "Zombie-Apokalypse" und "Strafe".
Beeindrucken konnten mich hingegen "Familienmassaker" und "After Passion".

Die nackten Zahlen:
13 gelesene Bücher
4887 Seiten
ø 175 Seiten pro Tag

Info: Für alle die jetzt meckern "Ey, da sind nur 12 Bücher abgebildet!"
Jepp, ein Buch hat schon den Besitzer gewechselt und weilt nicht mehr in meinem Regal 😛

Neue Rezension
Freitag, 26. Juni 2015

bildMeine Rezension zu "Skalpelltanz" von Jenny Milewski.

Fazit:
Die Geschichte watet auf mit einer Handlung, die nicht unbekannt ist und Handlungssträngen, die den Leser in komatöses lesen verfallen lässt. Für mich absolut nicht überzeugend und nur aufgrund der sympathischen Charakterzeichnung des Hauptprotagonisten 2,5 Blutsterne wert.

Die komplette Buchbesprechung findet ihr unter der Rubrik "Rezensionen".
Neue Rezension
Dienstag, 23. Juni 2015

bildMeine Rezension zu "Strafe" von Paula Polanski und Håkan Nesser.

Fazit:
Trotz des typischen Håkan Nesser Schreibstils und interessant wirkenden Protagonisten konnte mich „Strafe“ nicht überzeugen. Die Geschichte ist stellenweise zu langatmig, zu ruhig erzählt und leider absolut spannungsarm. Sehr schade, da hatte ich wirklich mehr erwartet. 2 Blutsterne.

Die komplette Buchbesprechung findet ihr unter der Rubrik "Rezensionen".
|<< <Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 > >>|